Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Lehren Lernen: Aufbaumodul Störungen und Widerstände in der Lehre

der
Kategorie: Workshop
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Sa30Nov
10:00 Uhr -
17:00 Uhr
Kategorie: Workshop

Lehren Lernen: Aufbaumodul Störungen und Widerstände in der Lehre

Dennis Sawatzki

Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Seminar U4 (Gebäude U, Ebene 15, Raum 07)

Lehren Lernen: Aufbaumodul Störungen und Widerstände in der Lehre

Zertifikatsprogramm Lehren Lernen

SaPe

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer analysieren Grundlagen gruppendynamischer Prozesse im Hinblick auf die Entstehung bzw. Vermeidung von Widerständen in Lehr-Lernsituationen. Sie diskutieren Watzlawick‘sche Prinzipien wie „Hinter jedem Verhältnis steht ein Bedürfnis” und „Störungen haben Vorrang” und integrieren diese in ihr eigenes professionelles Handeln. Die Teilnehmenden erarbeiten sich Interventions- und Deeskalationsstrategien für potenzielle Störungen ihrer Veranstaltungen und setzen sich mit situationsadäquaten Handlungsoptionen auseinander.

Das Programm setzt sich zusammen aus:

•    Basismodul (2 Tage)•    Aufbaumodul (1 Tag)•    kollegiale Hospitationen und Reflexionssitzungen (für QPL 1, alle anderen 2 Sitzungen; je 90 Minuten)

Für Tutorinnen und Tutoren, die aus dem QPL oder ZTMP finanziert werden, sind die Veranstaltungen im Umfang des Zertifikatsprogramms verpflichtend. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular auf unserer Homepage.