Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Deutschsprachige russisch-jüdische Migrationsliteratur

der
Kategorie: Vortrag
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Do07Nov
18:00 Uhr -
20:30 Uhr
Kategorie: Vortrag

Deutschsprachige russisch-jüdische Migrationsliteratur

Univ.-Doz. Dr. Alexander W. Belobratow

Campus Grifflenberg, Gebäude O, Ebene 08, Raum 37, Gaußstr. 20

Deutschsprachige russisch-jüdische Migrationsliteratur

Prof. Dr. Wolfgang Lukas

Herzliche Einladung zum Gastvortrag von Univ.-Doz. Dr. Alexander W. Belobratow (Universität St. Petersburg)

«In einem Labyrinth zwischen den Spiegeln» entstehen die deutschsprachigen literarischen Werke der AutorInnen aus der ehemaligen Sowjetunion, deren Bücher in Deutschland Erfolge feiern. Die Bewältigung der Sprache, die Eroberung des literarischen Marktes, die Beschaffung des «symbolischen Kapitals» ist mehreren von ihnen gelungen, die entweder in den 1970er Jahren mit ihren jüdischen Familien in den Westen ausreisen konnten (Vladimir Vertlib, Julya Rabinovich) oder als sog. „Kontingentflüchtlinge“ (Wladimir Kaminer, Lena Gorelik, Olga Grjasnowa u.e.a.) in den 1990er Jahren nach Deutschland kamen. Ihre literarische Produktion nach 2000 wird im Vortrag aus der Perspektive der Sprach- und Identitätsproblematik betrachtet und analysiert. 

Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.germanistik.uni-wuppertal.de/de/ueber-...