Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

<< September 2020 >>

Minikalender zur Navigation

Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 01 02 03 04 05 06
37 07 08 09 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 01 02 03 04

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Internationale Konferenz "Von Engels gelernt?"

der
Kategorie: Event
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Do10Sep - Fr11Sep
11:30 Uhr -
15:30 Uhr
Kategorie: Event

Internationale Konferenz "Von Engels gelernt?"

mehrere vortragende Personen

Campus Grifflenberg, Gebäude K, Hörsaal 32 (Gebäude K, Ebene 11, Raum 23), Gaußstr. 20

Internationale Konferenz "Von Engels gelernt?"

Linke Utopien und emanzipatorische Praxis in Lateinamerika

AG Lateinamerika der Bergischen Universität Wuppertal (Prof . Dr . Peter Imbusch / Prof . Dr . Matei Chihaia) und das Informatio

Auf der internationalen Konferenz „Von Engels gelernt? Linke Utopien und emanzipatorische Praxis in Lateinamerika“ soll den Spuren und den verschlungenen Pfaden der Wirkung von Marx und Engels in Lateinamerika nachgegangen und vor allem nach der Aktualität von Engels in emanzipatorischen Projekten und Praktiken gefragt werden.

Dabei geht es am ersten Tag zum einen um die Rolle des Marxismus/Engelsismus und dessen gesellschaftliche Rezeptionsbedingungen in Lateinamerika, zum anderen um die Frage, ob und wie sich die lateinamerikanischen Realitäten mit Marx/Engels verstehen lassen. Am zweiten Tag stehen sodann die Attraktivität und Wirkung sozialistischer Ideen, die vielfältigen sozialistischen Bewegungen und Realexperimente sowie das fortgesetzte Scheitern des Sozialismus in Lateinamerika im Mittelpunkt der Debatte.

Die Konferenz findet im Rahmen des Jubiläumsprogramms der Stadt Wuppertal „Engels 2020 – Denker, Macher, Wuppertaler“ aus Anlass des 200. Geburtstags von Friedrich Engels statt.

Sie wird organisiert durch die AG Lateinamerika der Bergischen Universität Wuppertal (Prof. Dr. Peter Imbusch/ Prof. Dr. Matei Chihaia) und das Informationsbüro Nicaragua e.V. (Klaus Heß).

Interessent*innen werden gebeten, sich bis zum 31.8.2020 verbindlich mit Namen und Adresse sowie dem Stichwort „Von Engels gelernt?“ unter anmeldung@infobuero-nicaragua.org anzumelden. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit, aus Entfernung via Internet an der Konferenz teilzunehmen

REGULÄRER VERANSTALTUNGSORT:

CAMPUS GRIFFLENBERG, GEBÄUDE K, HÖRSAAL 32

ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION: CITY-KIRCHE