Hauptnavigation Anfang

Hauptnavigation Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Neue Grundlagen, Wege und Kooperationen bei der Prävention und der betrieblichen Gesundheitsförderung

der
Kategorie: Kolloquium
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Di24Jan
18:00 Uhr -
20:00 Uhr
Kategorie: Kolloquium

Neue Grundlagen, Wege und Kooperationen bei der Prävention und der betrieblichen Gesundheitsförderung

Dr. Beate Grossmann, Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V., Bonn

Institut ASER e.V., Corneliusstraße 31, 42329 Wuppertal

Neue Grundlagen, Wege und Kooperationen bei der Prävention und der betrieblichen Gesundheitsförderung

124. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium

Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

Fachgebiet Sicherheits- und Qualitätsrecht und Institut ASER e.V.

Die Kolloquien vermitteln Kenntnisse, die für die fach- und sachgerechte Bewältigung der Aufgaben der betrieblichen Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich sind. Die Freistellung der Interessenvertretung erfolgt z.B. nach § 37 Abs. 6 BetrVG, § 19 Abs. 3 MVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW oder § 46 Abs. 6 BPersVG. Die Kolloquien sind auch Fortbildungen gemäß § 5 Abs. 3 ASiG.

Der VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. vergibt für jedes Kolloquium jeweils einen oder mehrere VDSI-Punkte für den VDSI-Weiterbildungsnachweis.

http://www.suqr.uni-wuppertal.de/