Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Analoge Utopien, Versuch einer fundamentalen Kritik der digitalen Metapher

der
Kategorie: Vortrag
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Mi27Jun
18:00 Uhr -
20:00 Uhr
Kategorie: Vortrag

Analoge Utopien, Versuch einer fundamentalen Kritik der digitalen Metapher

Dr. Christian Faubel

Campus Grifflenberg, Gebäude I, Ebene 15, Raum 30, Gaußstr. 20

Analoge Utopien, Versuch einer fundamentalen Kritik der digitalen Metapher

Vortrag, Experiment, Diskussion

somehow affected

Design Interaktiver Medien

Christian Faubel untersucht kritisch Differenzen zwischen dem Digitalen und dem Analogen, die besonders beim Phänomen der Synchronisation sichtbar werden. Während im Digitalen Synchronisation eine notwendige Voraussetzung für das Rechnen ist, ist Synchronisation im Analogen ein emergenter Effekt, der auf subtilen Wechselwirkungen basiert.

 

In seinem Vortrag experimentiert er mit verschiedenen analogen Systemen und demonstriert an diesen ihr utopisches Potential, das er besonders in der hierarchiefreien Kommunikation zwischen diesen Systemen verortet. Christian Faubel ist ein interdisziplinärer Wissenschaftler, der im Zwischenfeld von Forschung an autonomen Systemen, Neurowissenschaften, Medienkunst und Gestaltung arbeitet. Er hat in der Elektrotechnik promoviert und von 2002 - 2012 am Institut für Neuroinformatik zu autonomen Systemen geforscht. In seiner Arbeit interessiert ihn, was autonomes Verhalten ausmacht und ermöglicht. Er entwickelt Artefakte, Workshops und Performances mit einem spielerischen Zugang zu Technologie.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „somehow affected“ des Teilstudiengangs Design Interaktiver Medien.

http://christian.faubel.derstrudel.org/