Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

33. Bundes.Festival.Film.

der
Kategorie: Event
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Sa13Jun
19:30 Uhr -
23:45 Uhr
Kategorie: Event

33. Bundes.Festival.Film.

Filmproduktion von BUW-Studierenden ist nominiert

Autokino Wuppertal, Carnaper Platz in Wuppertal-Barmen

33. Bundes.Festival.Film.

Erstmals im Autokino und via Livestream

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum in Kooperation mit dem Medienprojekt Wuppertal und dem Studiengang Design Audiovisueller

Das Bundes.Festival.Film. 2020 ist das erste Filmfestival Deutschlands, das in einem Autokino stattfindet. Am 13. Juni ab 21 Uhr wird ein Best-of-Filmprogramm im Wuppertaler Autokino gezeigt – mit dabei ist u.a. der Film „Hazir“ von Rebecca Zehner und Studierenden des Studiengangs Design audiovisueller Medien an der Bergischen Universität Wuppertal, entstanden unter der Leitung von Till Müller. Das Programm umfasst einen beeindruckenden inhaltlichen und filmgestalterischen Querschnitt durch den aktuellen Festivaljahrgang und bietet somit eine wichtige Plattform für die aktuelle Jugend- und Filmkultur.

Ab sofort können Tickets für das Bundes.Festival.Film. im Autokino reserviert werden. Auch die Anmeldung zu Online-Konferenzen ist jetzt möglich.

Hier wird u.a. Prof. Erica von Moeller (Professorin im Studiengang Design audiovisueller Medien an der Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Design und Kunst) am Sonntag, 14. Juni von 16:00 bis 17:00 Uhr zu Gast sein zum Thema: Filme machen in Corona-Zeiten.

Eine Übersicht über alle Festival-Nominierungen und alle Online-Extras findet man unter Festivalprogramm. Die Filme werden vom 13. bis 28 Juni kostenfrei als Streaming-Angebot zur Verfügung stehen. Die Zuschauer*innen können unter allen Beiträgen über den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis abstimmen. 

Der Deutsche Jugendfilmpreis ist der Wettbewerb für Filmtalente bis 25 Jahre. Der Deutsche Generationenfilmpreis ist eine in Deutschland einzigartige Plattform für Filmemacher*innen bis 25 und ab 50 Jahre sowie für Mehr-Generationen-Teams. Im Rahmen des Bundes.Festival.Film. werden die Gewinner*innen mit Preisen im Gesamtwert von 21.000 Euro ausgezeichnet – darunter auch der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis.

Kostenlose Kartenreservierung für die Autokino-Veranstaltung und mehr Infos: www.bundesfestival.de