Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungskalender der Bergischen Universität Wuppertal

Einzelansicht von

Staat, Internationalisierung und Sozialpolitik aus der Sicht materialistischer Staatstheorie

der
Kategorie: Kolloquium
Termin Kategorie Veranstaltung Ort
Di04Mai
18:15 Uhr -
20:00 Uhr
Kategorie: Kolloquium

Staat, Internationalisierung und Sozialpolitik aus der Sicht materialistischer Staatstheorie

Jens Wissel (Frankfurt a.M.)

Bergische Universität Wuppertal (Videokonferenz)

Staat, Internationalisierung und Sozialpolitik aus der Sicht materialistischer Staatstheorie

Sozialpädagogisches Kolloquium

Arbeitseinheit Sozialpädagogik (Prof. Dr. Fabian Kessl, Prof. Dr. Gertrud Oelerich, Prof. Dr. Andreas Schaarschuch)

Das Sozialpädagogische Kolloquium am Institut für Erziehungswissenschaft steht im Sommersemester 2021 unter der Überschrift Der Staat der (Sozial-)Pädagogik.  In drei Vorträgen erfolgt eine Auseinandersetzung mit Fragen von Sozialstaatlichkeit, Sozialpolitik und Sozialpädagogik aus unterschiedlichen Perspektiven bzw. mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen:

  • 04.05.2021 Staat, Internationalisierung und Sozialpolitik aus der Sicht materialistischer Staatstheorie, Jens Wissel (Frankfurt a.M.)

  • 08.06.2021 Feministische (Sozial)Staatskritik und feministische (Sozial)Staatstheorie, Birgit Sauer (Wien)

  • 29.06.2021 Sozialstaatsentwicklung in Zeiten der Covid-19-Pandemie, Frank Nullmeier (Bremen) mit einem Kommentar von Arne Wohlfarth (Siegen)


Interessierte Zuhörer*innen sind herzlich willkommen.


Anmeldung (für Zugangsdaten zur Videokonferenz): fhatun{at}uni-wuppertal.de